Eigenkapital ansparen

Ein Bausparvertrag ist sinnvoll, wenn Eigenkapital über 7-8 Jahre angespart werden soll. Eine sich anschließende Baufinanzierung ist mit 15-20% Eigenkapital solider finanziert, als eine 100% Finanzierung. Damit lassen sich z.B. die Erwerbsnebenkosten bei der Anschaffung einer Immobilie finanzieren.

Zudem eignet sich Bausparen für wohnwirtschaftlich genutzte Modernisierungen, wenn keine Grundbuch lastige Eintragung im 1. Rang erfolgen soll oder die Summe unter 50.000 EUR Mindestsumme üblicher Anuitätendarlehen liegt. Ergänzend kann eine Anlage als „vermögenswirksame“ Leistung erfolgen und / oder für die Wohnungsbauprämie / Arbeitnehmersparzulagen genutzt werden.

Wir bieten Bausparpläne diverser Anbieter an, u.a. Alter Leipziger, BHW, Signal Iduna usw., sprechen Sie uns an.